Wann kann ich den Rudersport alleine ausüben?

Der Rudersport beginnt im ORV immer im Mannschaftsboot. Hier gibt es einen Obmann/frau (Verantwortliche(n)), der den Nachweis seiner Befähigung abgelegt haben muss. Der Osnabrücker Ruder-Verein bietet hierzu jedes Jahr einen Steuermannskurs an, in dem die Theorie und Praxis gelernt werden, die zum führen eines Bootes auf einer Bundeswasserstrasse notwendig sind. Dies ist gleichzeitig auch die Vorraussetzung zum Fahren eines Einers außerhalb des Bootshafens, zum üben ist dies im Bootshafen auch ohne Steuermannslehrgang möglich. Weitere Informtionen hierzu finden Sie im Bereich Ausbildung.