Willkommen auf den Seiten des Osnabrücker Rudervereins.

       
Der ORV sucht zum 1. September 2020 einen BFDler (BuFDi). Hier geht’s zur Stellenausschreibung. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
       

Derzeit befindet sich unsere neue Seite noch im Aufbau, so dass noch nicht alle Inhalte vorhanden sind. Danke für Dein Verständnis.

Aktuelle Neuigkeiten:

ORV Sommerfest am 17.07.2021

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde des Rudersports,   unser Sommerfest findet am 17. Juli 2021 statt. Wir heißen nicht nur Vereinsmitglieder sondern auch alle Freunde das Rudersports herzlich willkommen. Es ist als reine Open-Air-Veranstaltung geplant. Nur die Toiletten dürfen im Bootshaus benutzt werden, der Saal und die Gym.-Halle sind gesperrt. Bei schlechtem Wetter, bitte an entsprechende […]

Weiterlesen

Arbeiten an den Schleusen

Liebe Vereinsmitglieder, ab Montag, den 14.6. finden an den Schleusen des Stichkanals umfassende Wartungsarbeiten statt. Dazu muss der Wasserspiegel im Kanal abgesenkt werden. Deswegen ist für die Dauer der Arbeiten nur der Schwimmsteg bei den Motorbooten nutzbar. Wir bitten alle Aktiven, den Schwimmsteg nur so kurz wie möglich zu blockieren. Alle „Erledigungen“ (Wasserflasche holen, Skulls-/Riementransport, […]

Weiterlesen

Corona-Update VIII

Auf Basis der aktuell gültigen Corona-Verordnungen freuen wir uns, mit Wirkung vom 2.6.2021 wieder Rudern in allen Bootsklassen, sowie Hanteln und Ergofahren für bis zu sechs Personen gleichzeitig zulassen zu dürfen. Unser aktuellen Regelungen sind hier zu finden. Zur Kanalisation des zu erwartenden hohen Personenaufkommens wird um Voranmeldung der Ruderwünschen nach dem bewährten System gebeten […]

Weiterlesen

Corona-Update VII

Die aktuellen Corona-Vorgaben des Landes Niedersachsen und der Stadt Osnabrück erlauben weiterhin Individualsport alleine, zu zweit und mit den Mitgliedern des eigenen Haushalts. Wir haben auf Basis der bisherigen Erfahrungen im „Corona-Rudern“ einige Veränderungen vorgenommen. Nachzulesen sind sie hier. Wir bitten alle Sportler*innen darum, die ab dem 31.3.2021 in Osnabrück (Stadt und Landkreis) gültige nächtliche […]

Weiterlesen

Ersatz für „Hamburg“

Wir haben bei der Volksbank eine Crowdfunding Spendenaktion für einen neuen 2X-/1X+ (Ersatz für „Hamburg“) gestartet. Für Spenden bis 50 € gibt die Bank den von euch gespendeten Betrag dazu. Jede Spende ist willkommen! Wer mehr als 50 € spenden möchte überweist das Geld besser direkt auf des Spendenkonto des ORVs https://volksbank-osnabrueck.viele-schaffen-mehr.de/c-gig-doppel-zweier/

Weiterlesen

Bestellung von ORV-Radtrikots

Falls Jemand noch ein Rennradtrikot im ORV-Design bestellen möchte, wird für weitere Informationen bis Ostermontag um eine E-Mail an vennemann [at] orv [dot] de gebeten. Je nach Bestellmenge werden die Trikots zwischen 53,00 € und 65,00 € zzgl. Versand kosten.

Weiterlesen

Pia Greiten belegt den zweiten Platz im nationalen Olympia-Ausscheid für den Frauen-Einer!

Am 23.3. nahm Pia Greiten an der nationalen Olympiaausscheidung für den Frauen-Einer in Köln teil. Dort ging es darum, wer versuchen darf, sich für Deutschland im Frauen-Einer für einen der noch verbliebenen Olympiastartplätze zu qualifizieren. In zwei 2.000m-Rennen musste sie sich jeweils nur einer Ruderin vom Ruderclub Meschede geschlagen geben. Es ist beeindruckend, dass Pia […]

Weiterlesen

Corona-Update VI

Liebe Mitglieder, am 25.1.2021 trat eine neue Corona-Schutzverordnung der niedersächsischen Landesregierung in Kraft. Dort wird vereinsmäßiger Amateur- und Breitensport weiterhin untersagt. Individualsport ist nach wie vor allein, zu zweit oder mit beliebig vielen Mitgliedern des eigenen Haushalts möglich. Der Landessportbund Niedersachsen empfiehlt, Individualsport allein oder mit nur einer weiteren Person zu betreiben. Dieser Empfehlung folgen […]

Weiterlesen

Skulls Nr. 201 – 2/2020

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer, in den letzten Tagen wurde die aktuelle Ausgabe unseres Vereinsmagazins „skulls“ versendet. Hier nun auch die Online-Ausgabe.

Weiterlesen

Videobotschaft: Der Vorstand wünscht ein frohes neues Jahr!

Liebe Ruderfreunde, leider kann in diesem Jahr aufgrund der Pandemie natürlich kein Neujahrsempfang am Bootshaus stattfinden. Wir haben daher im Rahmen unserer Vorstandssitzung eine kleine Videobotschaft für Sie aufgezeichnet. Alles Gute für 2021! Bleiben Sie gesund! Ihr Vorstand

Weiterlesen